Wein

                              Wein, weib und gesang,... na, lassen wir hier mal die beiden letzteren bei seite und konzentrieren
                      wir uns auf ersteres. Jeder hat seine spezialtropfen, so auch ich.
                      Aber wie das leben so spielt: das leben und der geschmack ändern sich.  Zur zeit sind  das meine favoriten:
                     
(Die seite wird kontinuierlich ergänzt. Es gibt ja jede menge flaschen.)

 

   Johner, Sauvignon blanc nobile, 2009, Gladstone, Neuseeland, 375 ml, 9%, (ca. 13,- €)

   Wein mit einer perfekten balance zwischen säure und süße;  er sollte kühl, aber nicht
   zu kalt getrunken werden, da sonst die säure dominiert.

   Weitere informationen über das weingut Johner unter  http://www.weingut-johner.de/

 

Roero Arneis "La Villa", DOCG 2009, Az.Agr. Terre da Vino, Barolo/Piemont, 750 ml (ca. 8,-€)

Wunderbar aromatisch, trocken und von einer bei uns fast unbekannten traubensorte.

Weitere informationen unter http://www.superiore.de/index.php?cl=details_ohne&cnid=&anid=63e47a9eac4b22ad0.36860945&sid=0db5eaf768a2b69b8eadc09602abbf46